Reisebericht

Panamericana 2015 / 2016

1.

Bericht

Buenos Aires - We are on the road!

PANAMERICANA - Ein Traum wird wahr.

Buenos Aires bei Nacht

Einige Teilnehmer der diesjährigen Panamericana Tour sind schon mehrere Wochen auf dem Kontinent und haben schöne Momente erlebt.

Buenos Aires bei Nacht

Buenos Aires bei Nacht. Die Puente de la Mujer, die Frauenbrücke.

Buenos Aires bei Nacht

Die Brücke überspannt ein altes Hafenbecken. Die Gegend ist modern hergerichtet und ein tolles Ausgehviertel geworden.

Buenos Aires bei Nacht

Reliquien vergangener Tage, heute ein Hingucker.

Buenos Aires bei Nacht

Bei unserem Abendspaziergang kommen wir an kitschig anmutenden Illuminationen vorbei.

Buenos Aires - Casa Rosada

Aber Blau-Weiß-Blau sind die Farben der Nationalflagge.

Buenos Aires - Casa Rosada

Und das Casa Rosada, das rosa Haus, versinnbildlicht die Einheit der ehemals konkurrierenden Parteien.

Buenos Aires - Casa Rosada

Es ist das Regierungsgebäude, hier meint die Chefin vom Ganzen zu arbeiten.

Buenos Aires - Casa Rosada

Etwas schlichter beleuchtet die Kathedrale.

das Wahrzeichen von Buenos Aires, der Obelisk

In der Ferne leuchtet das Wahrzeichen von Buenos Aires, der Obelisk.

das Wahrzeichen von Buenos Aires, der Obelisk

Mit 68m Höhe steht er in der Mitter der breitesten Straße der Welt.

das Wahrzeichen von Buenos Aires, der Obelisk

Nach einem Tag in verschiedenen Büros, haben wir uns ein Abendessen mit einer Tangoshow verdient.

das Wahrzeichen von Buenos Aires, der Obelisk

Am nächsten Tag schauen wir uns die Stadt Buenos Aires bei Tag an.

Buenos Aires - die mechanische Blume

Die mechanische Blume öffnet mit der Morgensonne und schließt sich am Abend wieder.

Buenos Aires - die mechanische Blume

Das ist die komplette Panamericana TOUR 2015/2016.

Buenos Aires - die mechanische Blume

In einem Park steht ein riesiger Gummibaum, der schafft es nicht mehr die Äste alleine zu tragen.

Buenos Aires - die mechanische Blume

Berühmt in Buenos Aires ist der alte Friedhof in Recoleta.

Buenos Aires- der alte Friedhof in Recoleta

Man begnügt sich hier nicht mit einem Grabstein, es sind schon halbe Mausoleen.

Buenos Aires- der alte Friedhof in Recoleta

Auch die legendäre Evita hat nach langem hin und her hier ihre Ruhe gefunden.

Buenos Aires- der alte Friedhof in Recoleta

Gerado erzählt uns in perfektem Bayrisch alles Wissenswerte ...

Buenos Aires- der alte Friedhof in Recoleta

... und wir hören gespannt zu.

Buenos Aires- Evita

Fotostopp am Capitol, einem Nachbau des großen Bruders in Washington.

Buenos Aires- Evita

Natürlich laufen wir auch durch das alte Hafenviertel "La Boca". Alles fühlt sich noch neu an und wir finden es spannend, durch die engen Gassen zu laufen.

Buenos Aires- Evita

Hier in La Boca ist für Jeden etwas dabei ...

Buenos Aires- Evita

... das bloße Schauen bereitet uns Spaß.

Buenos Aires- das alte Hafenviertel La Boca

Die anderen Stadtteile waren schon sehr europäisch geprägt, hier in La Boca ist so ein Hauch Exotik zu spüren.

Buenos Aires- das alte Hafenviertel La Boca

Exotik ist nicht das richtige Wort, es ist vielleicht eine kleine Reise in die Vergangenheit ...

Buenos Aires- das alte Hafenviertel La Boca

... es fühlt sich auf alle Fälle nicht fremd an, DAS Buenos Aires.

Buenos Aires- das alte Hafenviertel La Boca

Der Tango kommt von hier, aus den ehemaligen Armenviertel.

Buenos Aires- Tango

Der Tango ist nicht nur ein Tanz, er ist eine Lebenseinstellung.

Buenos Aires- Tango

Einige von uns machen auch eine ganz gute Figur beim Tango.

Buenos Aires- Tango

Die Nummer Eins in La Boca ist aber der Fußball! Schließlich kommt Maradona von hier.

Buenos Aires- Tango

Der nächste Tag ist komplett für das Ausschiffen der Wohnmobile geplant ... Warten.

Buenos Aires- Tango

Was wir noch nicht wissen, es wird noch einen Tag länger dauern ... Warten.