Reisebericht

Island & Färöer 2016
Ein Traum aus Feuer und Eis

3.

Bericht

Der Norden und die West-Fjorde

Heute werdet Ihr mit einer Bilderflut konfrontiert, wir konnten uns einfach nicht entscheiden, welche Bilder wir aussortieren ... für uns ist es ein Genuss, hier im Norden von Island unterwegs zu sein, wir hoffen, dass wir ein Wenig davon in eure Stuben bringen können. Wenn es bei Euch so um die 30 Grad warm ist, können wir vielleicht etwas Abkühlung mit unseren Bildern verschaffen.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Auf der Fahrt um den Myvatn-See weiter nach Norden, passieren wir immer wieder Lavafelder, die durch verdampfendes Wasser aufgebrochen wurden.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wir kommen in eine Bucht, in der früher Walfang betrieben wurde.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Husavík, ein schöner und kleiner Fischerort.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Walfang wird heute nicht mehr betrieben. Die Walfangschiffe sind umgebaut und man verdient statt dessen Geld mit Wal-Beobachtung.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Die Giganten der Meere haben wir erst im Museum etwas näher kennen gelernt und nun wollen auch wir die Kolosse im Wasser schwimmen sehen.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Auch wir gehen auf einen Kutter, der zur Wal-Beobachtung umgebaut wurde.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Es weht eine steife Briese, deswegen hüllen wir uns in dicke Overalls. Das Schwierige ist, die richtige Größe zu finden.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Nein, das Schwierige ist die Dinger anzuziehen!

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Schon das macht uns mächtig Spass.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Dick eingemummelt schauen wir fast wie Michelin-Männchen aus.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Na dann, los geht´s ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... der Kapitän ist auch gut gestimmt ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... steht der 3-stündigen Bootstour zu den Walen nichts mehr im Wege.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Nicht alle sind mit auf´s Boot gegangen, wir vergnügen uns in dem netten Örtchen.

Die Walbeobachtung ist gut gewesen, trotz Overalls hat der Wind seine Wirkung nicht verfehlt, aber die Wale zu sehen war ein Genuss.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Weiter geht´s im Norden ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... erstmal fahren wir wieder den Fjord zurück. Fischerhütten ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... und Steilküste.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wir können unser Glück kaum fassen, der Himmel macht richtig auf und es scheint die Sonne!!!

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Sogar am Godafoss ist Kaiser-Wetter.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Der Godafoss ist der Götterwasserfall, also ist Götter-Wetter ... sorry.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Was uns auf fast allen Fahrtagen passiert, wir sehen große Gruppen von Island-Pferden. Wenn man auf einen Reitausflug geht, werden pro Reiter mindestens 3 Pferde mitgenommen, damit die Tiere nicht überlastet werden.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Bisher haben wir noch keinen Reitausflug unternommen ... das kommt noch ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... aber wir gehen ab und zu in eine Pferdekoppel und dann kommen die zutraulichen Tiere auf uns zu und wollen gestreichelt werden.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Kurz vor unserem Tagesziel sind wir noch in einem Museums-Bauernhof ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... mit Kirche.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Übernachten tun wir unterhalb dieser futuristischen Kirche.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Ein kleiner Spaziergang am Meer beim ewig-dauernden Sonnenuntergang.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wir sind schon weit im Norden, die Gesteine werden älter, was das Landschaftsbild doch beachtlich beeinflusst. Die Küsten werden zerklüfteter, bröckeliger, aber das Wesentliche ist ein Stückchen weg von der Küste, die Lavafelder sind komplett mit Bewuchs bedeckt und es gibt ausgedehnte Weidefläche mit sattem Grün.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Ein paar Felsen stehen vom Land getrennt im Meer ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... und einer hat eine bizarre Form, die zu vielen Sagen und Legen den Stoff gibt. Dabei ist es doch offensichtlich, dass ist ein Troll der im Meer seinen Mund abkühlt, weil er nämlich eine ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... Plombe verloren hat ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... die er sich mit diesem Zahnstocher rausgebrochen hat. So, jetzt wissen wir es, wie es wirklich war.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Der Wind pfeift kalt über eine Robbenbank.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Auch den Schafen ist es zu windig und sie kuscheln sich an einander in kleine, selbst erstellte Sandhölen.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Die Seeschwalben sind immer auf ihre frisch geschlüpfte Brut bedacht ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... sie kreisen ständig über ihrem Nachwuchs und verjagen Jeden, der ihren Zöglingen zu nahe kommt ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... was einige aus unserer Gruppe erfahren mussten (ist aber auswaschbar!).

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Die Landschaft in den West-Fjorden ist schon etwas anders als im übrigen Island. Auch sind die West-Fjorde noch weniger besiedelt ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... weniger besiedelt von Menschen, Tiere gibt es wahnsinnig viele.
Unverhofft, ohne dass ein Schild darauf hinweist, eine Robbenbank.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Im alten Island sagte man zu den Robben, Meer-Menschen.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Tatsächlich haben diese Tiere Gestik und Mimik.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

"Oh, was ist da los?"

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

"Wie lange wollt ihr denn noch fotografieren und meine Mittagsruhe stören?"

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Nicht nur im Wasser ist was los, unüberhörbar ... Austernfänger. Zu Land ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... und in der Luft.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Was auf Island in keinem Gebiet fehlt, ein Wasserfall. Der Dynjandifoss.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Ungewöhnlich, aber nicht unverdient, haben wir am Morgen in Isafjördur Windstille!

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Das Wetter ist in Island immer etwas wankelmütig, schon im nächsten Fjord kann und ist es meistens anders. Was aber die Schönheit der Landschaft nur noch unterstreicht.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Am westlichsten Punkt von Europa ist die Steilküste markant geschnitten und von tausenden Seevögeln besiedelt.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wir sind fasziniert von den Lundis, den Papageitauchern.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Im Volksmund nennt man sie Clownsvögel.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Der schaut schon ein bisschen traurig aus, vielleicht weil es geregnet hat?

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Der Wind ist kalt, dass es einem am Schnabel friert.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Einfach putzig diese kleinen Kerle.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Der Weg, der uns in die "Zivilisation" zurück bringen wird, ist holprig, aber unglaublich schön ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Hier ein paar Impresionen aus den West-Fjorden von Island

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Es gibt auch helle Strände (Muschelkalk) in den West-Fjorden, die kontrastieren wunderschön mit dem türkisfarbenen Wasser.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wolken lassen diese Landschaft erst so richtig wirken.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Unser neues treues Gefährt hat sich auch auf der Piste bewährt.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Wenn wir auch viele Fotos von der großartigen Landschaft Islands zeigen, vergessen wir nicht die vielen kleinen Schöhnheiten zu unseren Füßen.

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

Die frühen Siedler haben ihre Häuser niedrig gehalten und mit Graswällen versehen, damit sie einbisschen vor dem kalten, harten Wind geschütz sind ...

Island – das Land der Geysire, Vulkane und Lavawüsten, der Wasserfälle und Gletschergiganten.

... diesem Schiff hat der Storm zu sehr zugesetzt und an Land geworfen.
Freut Euch auf den nächsten Bericht, wenn wir wieder ins "normale" Island zurückkehren, auch da gibt es noch Großartiges zu sehen ... versprochen.